Jean-Pierre Crittin Ayurvedische Psychologie und Charaktertherapie

Ayurveda und Yoga bei Burnout


Um einem Burnout auf wirkungsvolle und nachhaltige Weise zu begegnen, sind die ganzheitlichen Erkenntnisse, Methoden und Therapieansätze des Yoga und der ayurvedischen Psychologie geradezu ideal.

 

Das Potenzial des Ayurveda und Yoga zur erfolgreichen Burnoutbehandlung wird optimal genutzt, wenn die energieraubenden Einstellungen und Verhaltensweisen des Klienten / der Klientin festgestellt und therapeutische Massnahmen ergriffen werden. Dazu gehört auch das Wissen darum, wie jemand seinen Energiehaushalt optimal gestalten kann. Das Ziel besteht darin, dass die KlientInnen lernen, ihr Leben energiebewusster einzurichten. Dabei ist es wichtig, dass ein erfahrener ayurvedischer Psychologe / eine erfahrene ayurvedische Psychologin den Klienten unterstützt und ihn bei der Umsetzung von Veränderungsstrategien begleitet.


Eine durchschnittliche Burnouttherapie bei uns dauert im Durchschnitt 12 Stunden, bis zum Erlangen der teilzeitigen Arbeitsfähigkeit. Dabei ist eine hohe Compliance (zuverlässiges Einhalten der Abmachungen) Voraussetzung. Im Anschluss folgt ein begleitendes Coaching, bei dem sichergestellt wird, dass nicht alte Verhaltensweisen den Klienten wieder einholen. Das Coaching dauert ca. 1 Jahr bei durchschnittlich einer Coachingstunde pro Monat. Wobei die Coaching-Intensität fortlaufend abnimmt.

 

Weitere Infos und Anmeldung:

jp@crittin.ch

0041 79 419 52 44











*-Felder bitte ausfüllen