Jean-Pierre Crittin Ayurvedische Psychologie und Charaktertherapie

Meditationskurs 06.; 13. & 20. Mai 2019

An drei Abenden, von 19.00 - 20.30 Uhr, lernst Du mit verschiedenen Methoden zu meditieren.


Genaueres dazu und dass Meditation keine Hexerei ist, findest Du hier.





_______________________________________________________________________________


Chkratag in 63628 Bad Soden Salmünster, Deutschland am 20. & 23. Juni 2019

Der erste Workshop ist bereits ausgebucht. Aufgrund der grossen Nachfrage wurde ein zweiter Workshop geplant: Sonntag, 23. Juni 2019


Hier geht's zur Ausschreibung,

Seiten 9 bis 11 (gelber Balken)


_______________________________________________________________________________


Ayurveda Kongress 21. & 22. Juni 2019, Yoga Vidya Bad Meinberg Deutschland

Mit drei Vorträgen / Workshops vertreten und Teilnehmer des Podiumsgesprächs

Link auf das Programm



_______________________________________________________________________________


Therapeutisch-didaktische Weiterbildung im Yogastudio Anjali, Basel

Therapeutisch-didaktische Weiterbildung
für Yoga- / Pilates LehrerInnen sowie auch andere unterrichtende Lehrpersonen

Samstag, 29. Juni – Sonntag, 30. Juni 2019

https://www.anjali.ch/workshops/



Sowohl in Yogastunden, als auch in der Yogatherapie findet eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung statt. Diese kann von den YogalehrerInnen und TherapeutInnen aktiv unterstützt und verstärkt werden, wenn sie nach therapeutisch-didaktischen Gesichtspunkten arbeiten.

Die Teilnehmenden lernen konkrete Elemente zur Förderung der Selbstexploration, der Selbstwahrnehmung und der Persönlichkeitsentwicklung kennen,

die sie in ihre Tätigkeit einbauen können. Didaktisch-methodische Impulse, geben praktisch Hinweise, wie diese Selbsterfahrungselemente in die

Yogastunden und in die Yogatherapie eingebaut werden können.

Zudem befassen wir uns mit dem Thema „therapeutisches Klima“, welches aufzeigt, welche Bedeutung die Beziehung zwischen Ausbildenden und Yoginis, zwischen Therapeutin und Klientin für die Persönlichkeitsentwicklung hat.

Die Arbeitsmethoden

Selbsterfahrung, Gespräche, Erfahrungsaustausch, Übungen und mit spirituellen Methoden, wie Chakraarbeit, Klangschalen, Meditation,

Mantras aber auch Theorie.

Das Kursziel

Die Teilnehmenden bauen ihren Unterricht didaktisch und therapeutisch sinnvoll auf und führen ihn so durch, dass sie die Persönlichkeitsentwicklung der Teilnehmenden wirksam unterstützen.

Die Inhalte

  • Verschiedene Arten des Lernens, insbesondere das „therapeutische Lernen“ im Unterricht
  • Die systematische und zeitsparende Lektionsvorbereitung
  • Der Aufbau und die Gestaltung einer persönlichkeitsentwickelnden Lektion/Unterrichtsstunde
  • Die konkrete Umsetzung des achtfachen Pfades des Yoga in den Yogalektionen

Die Kurszeiten

Samstag: 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Sonntag: 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr (mit Mittagspause)

Die Kursleitung

Jean-Pierre Crittin, dipl. Psychologe FSP

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Abschlussfeier der Diplomausbildung in Ayurvedisch-Psychologischer Lebensberatung & Therapie

Am 17. Februar 2019 haben wir den Abschluss der Diplomausbildung in Ayurvedisch-Psychologischer Lebensberatung & Therapie abgeschlossen.




_______________________________________________________________________________


Noch freie Ausbildungsplätze


In der Diplomausbildung"Chakratherapie"

hat es noch mehrere freie Plätze!


_______________________________________________________________________________